Erstellen eines bootfähigen USB Sticks

Tutorialdetails

Tutorial: Erstellen eines bootfähigen USB Sticks
Autor PsyCore
Version 1.0
Quelle hier klicken
Kommentar ins Gästebuch schreiben

Besuche uns auf facebook.com und erhalte immer aktuelle Hilfestellungen, Anleitungen und Infos!

Vorwort

Bei Netbooks und anderen Geräten ohne DVD Laufwerk, kann es nötig sein, einen bootfähigen USB Stick zu erstellen. In diesem Tutorial wird erklärt, wie dies gemacht wird.

Warnung

Alle Daten werden vom USB Stick gelöscht, während des Vorgangs. Legt eine Datensicherung an!!!

USB Stick mit Diskpart vorbereiten

Öffnet ein Konsolenfenster: Klick auf Start –> Ausführen –> cmd –> Enter

Diskpart Kommandos

Nun gebt Ihr die Kommandos nacheinander ein:

diskpart

Das Tool Diskpart wird nun ausgeführt. Listet alle Disks auf:

list disk

Nun wählt die Nummer des USB Sticks aus (in diesem Beispiel die 4). ACHTUNG!!! Keine falsche Disk auswählen, sonst droht der Datensupergau!!!

select disk 4

Die nachfolgenden Kommandos setzen nun den Prozess in Gang (Erklärung ist drunter zu finden).

clean
create partition primary
select partion=1
active
format fs=ntfs quick override
assign
exit

Erläuterung:

  • clean –> löscht alle Daten vom USB Stick
  • create partition primary –> erstellt eine Primäre Partition
  • select partion=1 –> erstellte Partition auswählen
  • active –> Partition als aktiv markieren
  • format fs=ntfs quick override –> Partition als NTFS formatieren, im Schnelldurchlauf
  • assign –> Mit Windows Explorer assoziieren
  • exit –> Diskpart verlassen

Daten auf das Medium kopieren

Nun müssen die Daten auf den USB Stick kopiert werden. Nehmen wir an, die CD mit den Daten liegt in Laufwerk G und der USB Stick ist das Laufwerk H. Ihr müsst den Kopiervorgang per Kommandozeile starten, damit auch alle Daten kopiert werden.

xcopy G:\*.* H:\*.* /S /E /F

Wenn der Kopiervorgang beendet ist, kann der Stick als Bootmedium genutzt werden.

Drucken/exportieren
QR-Code
QR-Code Erstellen eines bootfähigen USB Sticks (erstellt für aktuelle Seite)