R5 Movie Database

Update 1.2 steht bereit auf der Developer Seite! Einfach die exe Datei entpacken und die bestehende R5DB.exe mit dieser ersetzen.

Die R5 Movie Database gibt euch eine Übersicht, über die Filme, die Ihr auf der Festplatte gesichert habt. Ihr könnt Filmordner automatisch einscannen.

Viele Anwender, nutzen mittlerweile on Demand Programme, bei denen Filme auf die Festplatte heruntergeladen werden. Diese Filme können mit R5 verwaltet werden. Jeder Film muss lediglich in einem seperaten Unterverzeichnis liegen. Es werden automatisch gängige Tags im Verzeichnisnamen unterstützt, wie XviD, x264, AC3 etc…

Die R5 Movie Database ist eine erneute Neuentwicklung der RaZoR Filmdatenbank. Nachdem 2011 eine komplette überarbeitung des Codes erfolgte, wurde dieser nun zu großen Teilen wieder neugeschrieben. Dieser Schritt war nötig, um die Datenbank als SQL einzubinden. SQL bietet eine schnelle Abfrage der Datensätze und ist sehr flexibel.

API Info

API ist Online! Aufgrund einiger Änderungen bei IMDB, wird die Tage ein Hotfix für das Programm veröffentlicht.

Features

  • Leistungsstarke SQLite Datenbank
  • Suchfunktionen für Anfänger und Fortgeschrittene
  • Aktualisieren von überwachten Ordern
  • Anpassbares Design in der Webvorschau
  • Automatischer Import der im Verzeichnis enthaltenen Tags
  • Automatischer Import von Filminformationen aus dem Web (optional)
  • Integrierter Cover Betrachter
  • Web Integration (Schnittberichte.com, Amazon.de)
  • Filtern nach gesehen, ungesehen, verliehen, doppelt
  • Eigene API für Filminformationen
  • und noch mehr…

Download

Plattform Version Größe Virenscan Download
x86 1.0 1,6 MB virustotal r5.movie.database.1.0.x86.zip
x64 1.0 2,1 MB virustotal r5.movie.database.1.0.x64.zip

Kompatibilität

WinXP WinVista Win7 Win8

Mehr Info

Drucken/exportieren
QR-Code
QR-Code R5 Movie Database (erstellt für aktuelle Seite)